Hauptbahnhof Aschaffenburg
Hauptbahnhof Aschaffenburg

Historie

2008 Spatenstich für den Neubau des  Hauptbahnhofs

 

2009 Grundsteinlegung Neubau Hauptbahnhof

 

2010 Eröffnung des 1. Bauabschnitts

 

2011 Eröffnung des Hauptbahnhofs

 

2012 Fertigstellung der Stadtteilverbindung Damm

 

 

Nach dem Umbau hat der Hauptbahnhof  eine Grundfläche von über 2.000 Quadratmetern, davon sind ungefähr 1.200 Quadratmeter für Reisendenbedarf und rund 830 Quadratmeter Bahnhofshalle.

 

Von beachtlicher Größe ist sowohl der Bahnhofsvorplatz, mit circa 700 Quadratmeter und die Passage mit 1.600 Quadratmetern.

 

In den Obergeschossen, welche größtenteils Büro- und Praxisräume beinhalten, kommt man sogar auf rund 4.000 Quadratmeter. Welche Ärzte dort ansässig sind, finden Sie hier.

 

Weiterhin bietet das direkt angegliederte Parkhaus 400 Stellplätze für PKWs. Auch an die 300 Fahrradstellplätze sind vorhanden.

 

Seit der Sanierung des Bahnhofes steht allen Besuchern eine öffentliche Toilettenanlage im Untergeschoss zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ferdinand Fäth